Sonntag, 28. Dezember 2014

Homestory

Zu Hause sollte man sich wohlfühlen! Ich habe in meinem Zimmer schon häufig die Möbel verrückt, neue Bilder aufgestellt und die Dekoration verändert - solange, bis ich mit allen Details und Veränderungen zufrieden war. Ich habe immer wieder neue Ideen und lasse mich gerne von  Zeitschriften und "Interior-Seiten" auf Instagram inspirieren. Wie bei meiner Kleidung, werde ich auch bei der Dekoration gerne selbst kreativ. Das bedeutet: Kissen werden genäht, Bilder gemalt, und Deko gebasltet. Das Ergebnis ist dann zwar nicht immer perfekt, aber individuell und es macht mich glücklich, meine eigenen Vorstellungen verwirklichen zu können. Hier ein kleiner Einblick:


In der Vase im Hintergrund befinden sich Äste aus dem Wald, die ich mit einer silbernen Farbe aus dem Baumarkt besprüht habe.



Den Kranz aus Ästen habe ich mit einer Federboa umwickelt, die ich mit Draht an den einzelnen Ästen befestigt habe. Das Deko-Herz ist aus dem Geschäft für Wohnaccessoires "Heimweh" in Brilon und ist mit einem hellen Faden am Schleifennband festgenäht.


Ich schneide aus Zeitschriften gerne Werbung oder Fotostrecken aus und platziere diese in meinen Bilderrahmen.





Das Bild über meinem Bett habe ich kurz vor Weihnachten gemalt. Trotz einiger Anmerkungen meines Freundes über die schiefe Hüfte der Frau, bin ich mit dem Ergebnis zufrieden :)




An meiner Pinnwand sammle ich Eindrücke und Inspiration...



Ich liebe meine Nähmaschinen. Leider muss ich zurzeit viel lernen und komme viel zu selten zum Nähen. Aber in den nächsten Semesterferien wird sich das hoffentlich ändern.



Danke, meine liebe Schwester für dieses schöne Geburtstagsgeschenk!! So schlicht und doch so besonders.

Kommentare:

  1. Hey, kannst Du mir sagen woher Du Dein Bett (und welches Modell) und das kleine Regal davor hast? Es gefällt mir sehr. Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das Bett ist von Ikea und heißt Malm (hoch) und das gibt es in verschiedenen Größen. Das Regal ist auch von Ikea, aber da weiß ich leider nicht mehr wie die Bezeichnung lautet. Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du mir gerne noch mal schreiben:)

      Löschen
  2. Hi Lena, die Lampe auf dem ersten Bild ist ja super schön! Würdest du verraten, wo sie zu kaufen ist? Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ja natürlich! Die habe ich bei mir in der Heimat in Brilon in dem Geschäft Heimweh gekauft! Liebe Grüße

      Löschen